Persönlicher Status und Werkzeuge

Prof. Dr. Ann-Kristin Achleitner

Wissenschaftliche Laufbahn und Forschungsgebiete

Prof. Achleitners (*1966) Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich Entrepreneurial Finance auf Innovationsfinanzierung, Venture Capital, Private Equity und Familienunternehmen. Darüber hinaus beschäftigt sie sich mit Social Entrepreneurship, insbesondere mit der Finanzierung von Sozialunternehmen.
Studium und Promotion, beides in den Wirtschafts- und Rechts­wissen­schaften, sowie die Habilitation erfolgten an der Universität St. Gallen, Schweiz. Von 1995 bis 2001 war sie Professorin für Banking und Finance an der European Business School (ebs) in Oestrich-Winkel. Seit 2001 ist Prof. Achleitner Inhaberin des Lehrstuhls für Entrepreneurial Finance und seit 2003 Wissenschaftliche Co-Direktorin des Center for Entrepreneurial and Financial Studies (CEFS) der TUM. 2017 erhielt sie die Ehrenpromotion der Leuphana Universität Lüneburg. Prof. Achleitner ist Mitglied verschiedener Aufsichtsräte börsennotierter Konzerne und fungiert immer wieder als Beraterin der Politik. Seit 2018 sitzt sie im Präsidium der Deutschen Akademie für Technikwissenschaften (acatech).

Wichtigste Auszeichnungen

  • Highly Commended paper in the 2015 Emerald Literati Network Awards for Excellence (2015)
  • Ernennung zum Mitglied der acatech (Deutsche Akademie der Technikwissenschaften) (2014)
  • Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland (2014)
  • EFM 2013 Top Download Award, verliehen vom European Financial Management (2014)
  • Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland (2007)

Schlüsselpublikationen (alle Publikationen)

Achleitner AK, Braun R, Lutz E, Tappeiner F: „Private equity group reputation and financing structures in German leveraged buyouts”. Journal of Business Economics. 2018; 88(3-4): 363-392.

Abstract

Thommen JP, Achleitner AK, Gilbert D, Hachmeister D, Kaiser G: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre. Umfassende Einführung aus managementorientierter Sicht. 8. Aufl. Wiesbaden: Gabler Verlag, 2017.

Abstract

Schmid T, Achleitner AK, Ampenberger M, Kaserer C: “Family Firms and R&D Behavior – New Evidence from a large-scale Survey”. Research Policy. 2014; 43(1): 233-244.

Abstract

Achleitner AK, Lutz E, Mayer J, Spiess-Knafl W: “Disentangling Gut Feeling – Assessing the Integrity of Social Entrepreneurs”. VOLUNTAS: International Journal of Voluntary and Nonprofit Organizations. 2013; 24(1): 93-124.

Abstract

Achleitner AK, Braun R, Hinterramskogler B, Tappeiner F: “Structure and determinants of financial covenants in leveraged buyouts”. Review of Finance. 2012; 16(3): 647-684.

Abstract