Persönlicher Status und Werkzeuge

Wissenschaftliche Laufbahn und Forschungsgebiete

Die Arbeitsgruppe von Prof. Conradt (*1974) erforscht Informationsverarbeitung in neuronalen Systemen und dem Transfer von dort gefundenen Prinzipien in technische Anwendungen. Beispiele dafür sind autonom wachsende Netzwerke verteilter Agenten, die komplexe globale Probleme dezentral lösen, oder Ereignis-basierte Sensoren, Steuerung und Aktuatoren in Robotersystemen. Prof. Conradt engagiert sich in der Organisation der jährlichen Workshops zum Thema „Cognitive Neuromorphic Engineering“ in Capo Caccia [http://capocaccia.ethz.ch] (Italien) sowie Telluride [http://neuromorphs.net] (CO, USA).

Nach dem Studium der Technischen Informatik an der TU-Berlin sowie der USC, Los Angeles, USA promovierte Prof. Conradt an der ETH-Zürich in Neuroinformatik/Physik (2008). Nach kurzen Post-Doc Aufenthalten in Zürich und Lugano erhielt er den Ruf auf die W1-Nachwuchs-Professur „Neurowissenschaftliche Systemtheorie“  (2009) im Lehrstuhl für Steuerungs- und Regelungstechnik. Er ist mit dem DFG-Exzellenzcluster „Cognition for Technical Systems“ und dem „Bernstein Center for Computational Neuroscience“ affiliiert.

Wichtigste Auszeichnungen

  • Bernstein Conference on Computational Neuroscience, Beste Live Demonstration (2009)
  • ETH-Zürich Medaille für eine herausragende Dissertation (2008)
  • Erwin-Stephan-Preis der TU-Berlin für das beste Diplom (2002)
  • Fulbright Vollstipendium zum Studium in den USA (1999)
  • Aufnahme in die Studienstiftung des dt. Volkes sowie die Daimler-Chrysler Studienförderung (1998)

Schlüsselpublikationen (alle Publikationen)

Conradt J, Berner R, Cook M, Delbruck T: “An Embedded AER Dynamic Vision Sensor for Low-Latency Pole Balancing”. IEEE Workshop on Embedded Computer Vision (ECV09). 2009; 1-6.

Conradt JA: Distributed Cognitive Map for Spatial Navigation Based on Graphically Organized Place Agents. Ph.D. Thesis. ETH Zürich, 2008.

Birdwell JA, Solomon JH, Thajchayapong M, Taylor MA, Cheely M, Towal RB, Conradt J, Hartmann MJZ: “Biomechanical Models for Radial Distance Determination by the Rat Vibrissal System”. J. Neurophysiol. 2007. 98(4): 2439-55.

Abstract

Conradt J, Varshavskaya P: “Distributed Central Pattern Generator Control for a Serpentine Robot”, Joint International Conference on Artificial Neural Networks and Neural Information Processing (ICANN/ICONIP). Istanbul, Turkey, 2003.

Conradt J, Tevatia G, Vijayakumar S, Schaal S: On-line Learning for Humanoid Robot Systems, International Conference on Machine Learning (ICML2000). Stanford, USA, 2000.