Persönlicher Status und Werkzeuge

Prof. Dr. Hendrik Dietz

Wissenschaftliche Laufbahn und Forschungsgebiete

Das Labor von Prof. Dietz (*1977) entwickelt auf DNA-Basis Instrumente mit Abmessungen auf der Nanometerskala, die unter anderem die Untersuchung und Manipulation biologischer Makromoleküle auf neue Weise und mit höheren Detailreichtum erlauben. Ziel ist die Aufklärung von Struktureigenschaften, aber auch das Verständnis der physikalischen Eigenschaften von z.B. adhäsiven Wechselwirkungen zwischen Biomolekülen, die essentiell für viele dynamische zelluläre Prozesse wie z.B. der Genregulation sind. Prof. Dietz hofft aber auch, langfristig wichtige Schritte leisten zu können, die zur Schaffung einer biologisch inspirierten Nanotechnologie mit praktischem Nutzen für das tägliche Leben führen. Darunter fallen Anwendungen in der medizinischen Diagnostik und Therapie, aber beispielsweise auch künstliche Enzyme für die biologisch-inspirierte Chemie.  
Prof. Dietz studierte Physik in Paderborn, Zaragoza (Spanien) und an der LMU München. Nach der Promotion an der TUM (2007) arbeitete er an der Harvard Medical School, Boston, USA. Seit 2009 ist Dietz Professor für Experimentelle Biophysik an der TUM.

Wichtigste Auszeichnungen

  • Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis der DFG (2015)
  • Hoechst Dozentenstipendium, Aventis Foundation (2012)
  • Arnold Sommerfeld Award, Bay. Akademie der Wissenschaften (2010)
  • European Research Council (ERC) Starting Grant (2010)
  • Feodor-Lynen Fellow, Alexander von Humboldt Foundation (2007-2008)

Schlüsselpublikationen (alle Publikationen)

Wagenbauer K, Sigl C, Dietz H: “Gigadalton-scale shape-programmable DNA assemblies”. Nature. 2017; 552: 78-83.

Abstract

Praetorius F, Kick B, Behler K, Honemann M, Weuster-Botz D, Dietz H: "Biotechnological mass production of DNA origami". Nature. 2017; 552: 84-87.

Abstract

Praetorius F, Dietz H: "Self-assembly of genetically encoded DNA-protein hybrid nanoscale shapes". Science. 2017; 335 (6331).

Abstract

Kilchherr F, Wachauf C, Pelz B, Rief M, Zacharias M, Dietz H: "Single-molecule dissection of stacking forces in DNA". Science. 2016; 353 (6304).

Abstract

Gerling T, Wagenbauer K, Neuner A, Dietz H: "Dynamic DNA devices and assemblies formed by shape-complementary, non-base pairing 3D components". Science. 2015; 347 (6229).

Abstract