Persönlicher Status und Werkzeuge

Prof. Dr. Wolfgang Domcke

Professor im Ruhestand seit 30.09.2013

Fakultät

Chemie

Wissenschaftliche Laufbahn und Forschungsgebiete

Die Schwerpunkte der Forschung von Prof. Domcke liegen in der Berechnung der photoinduzierten chemischen Dynamik von vielatomigen Molekülen. Die Methoden umfassen die ab initio Berechnung von elektronischen Potentialenergieflächen, die Beschreibung von quantenmechanischer Wellenpaket-Dynamik sowie von molekularen Spektren, insbesondere zeitaufgelösten Spektren ultraschneller photochemischer Prozesse. Wesentliche Fragestellungen sind das Verständnis der Photostabilität biologischer Moleküle sowie das Verständnis der Elementarprozesse der Spaltung von Wasser mit Sonnenlicht.

Nach  Physik-Studium und Promotion in Theoretischer Physik an der TUM habilitierte er an der Fakultät für Physik der Universität Freiburg i. Br. Nach einem Auslandsaufenthalt am California Institute of Technology war er Professor (C2) für Theoretische Chemie an der Universität Heidelberg, Professor (C3) an der TUM (1986 – 1995) sowie Professor (C4) an der Heinrich Heine Universität Düsseldorf. Seit 1999 hat er den Lehrstuhl für Theoretische Chemie an der TUM inne. Prof. Domcke ist Mitglied der International Academy of Quantum Molecular Science und Fellow of the Royal Society of Chemistry. Ca. 350 wiss. Publikationen, Hirsch-Index 61 (2010).

Wichtigste Auszeichnungen

  • Copernicus Award (2008)
  • The Löwdin Lectures, University of Uppsala (2007)
  • Commemorative Medal of the Faculty of Mathematics and Physics, Charles University, Prag (2003)

Schlüsselpublikationen

Gelin MF, Egorova D, Domcke W: „Efficient calculation of time- and frequency-resolved four-wave-mixing  signals”. Acc. Chem. Res. 2009; 42: 1290

Sobolewski AL, Domcke W: “Computational model of photocatalytic water splitting”. J. Phys. Chem. A 2008; 112: 7311

Sobolewski AL, Domcke W: “Computational studies of the photophysics of hydrogen-bonded molecular systems”. J. Phys. Chem. A 2007; 111:11725

Domcke W, Stock G: “Theory of ultrafast nonadiabatic excited-state processes and their spectroscopic detection in real time”. Adv. Chem. Phys. 1997; 100:1

Seel M, Domcke W: “Femtosecond time-resolved ionization spectroscopy of ultrafast internal-conversion dynamics in polyatomic molecules: theory and computational  studies”. J. Chem. Phys. 1991;  95: 7806