Persönlicher Status und Werkzeuge

Wissenschaftliche Laufbahn und Forschungsgebiete

Prof. Fischer (*1953) und sein Team beschäftigen sich mit der Vegetation von der Ebene der Population über die Pflanzengesellschaft bis hin zur globalen Verbreitung, mit dem Fokus auf Wälder. Einen wesentlichen Schwerpunkt nimmt die Vegetationsdynamik ein, ganz besonders der Ablauf von Prozessen in Pflanzenbeständen, die entweder zur Etablierung einer neuen Generation von Pflanzenindividuen (z.B. nach Borkenkäferbefall oder Sturmwurf) oder zu ganz neuen Artenkombinationen führen (z.B. Primärsukzession und Folgen des „Global Climate Change“). Dabei geht es auch um die Umsetzung in die Praxis, wie etwa die Wiederbewaldung devastierter Gebiete, um Naturschutz und Ökotourismus.

Nach dem Studium der Biologie und Chemie und der Promotion zu einer geobotanischen Fragestellung an der Universität Freiburg (1980) habilitierte sich Prof. Fischer 1987 am Institut für Pflanzenökologie der Universität Gießen. 1987 wurde er auf die Professur für Geobotanik an der Forstwissenschaftlichen Fakultät der LMU München berufen; seit dem Wechsel dieser Fakultät an die TUM im Jahr 1999 vertritt er diese Position dort. Er ist Mitglied in zahlreichen wissenschaftlichen Fachorganisationen sowie Mitherausgeber mehrerer Zeitschriften. Darüber hinaus baute er die Partnerschaft der TUM mit der Northwest University of Agriculture and Forestry in China auf. Prof. Fischer ist von 2009-2011 Leiter des Zentrum Wald-Forst-Holz in Freising.

Wichtigste Auszeichnungen

  • SanQin Friendship Preis, Shaanxi Provincial People’s Government, China (2001)

Schlüsselpublikationen

Cheng CG, Fischer A, Herrmann W, Yang PH: Flora of the Loess Plateau in Central China – a field guide. IHW-Verlag, 2007.

Fischer A: Forstliche Vegetationskunde: Eine Einführung in die Geobotanik. 3. Aufl. Stuttgart: Ulmer, 2003.

Fischer A, Lindner M, Abs C, Lasch P: “Vegetation dynamics in Central European forest ecosystems (near-natural as well as managed) after storm events”. Folia Geobotanica. 2002; 37: 17-32.

Abstract

Fischer A: “Long term vegetation development in Bavarian mountain forest ecosystems following natural destruction”. Vegetatio. 1992; 103(2): 93-104.

Abstract

Fischer A: „Mosaik und Syndynamik der Pflanzengesellschaften von Lößböschungen im Kaiserstuhl (Südbaden)“. Phytocoenologia. 1982; 10: 73-256.