Persönlicher Status und Werkzeuge

Prof. Dr. Roland A. Fischer

Fakultät

Chemie

Wissenschaftliche Laufbahn und Forschungsgebiete

Prof. Roland A. Fischers (*1961) Forschungsgebiet ist die anorganische und metallorganische Synthesechemie. Das Interesse gilt der Entwicklung funktioneller molekularer Materialien mit Anwendungspotenzial für die chemische Energie-Konversion, Katalyse, Gasspeicherung und Trennung, Sensorik, Photonik und Mikroelektronik. Ein Forschungsziel ist die Integration von chemischer und physikalischer Multifunktionalität in photoaktive, leitfähige und Stimulus-responsive Metal-Organic Frameworks (MOFs).
Prof. Roland A. Fischer studierte Chemie an der TUM und promovierte (1989) bei Prof. Wolfgang A. Herrmann. Auf ein Postdoktorat an der University of California at Los Angeles bei Prof. Herbert D. Kaesz folgte die Habilitation an der TUM (1990-1995). Er war Professor für Anorganische Chemie an der Universität Heidelberg (1996-1997) und an der Ruhr-Universität Bochum (1997-2015). Als Sprecher der Ruhr-University Research School setzte er sich für die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchs ein. Seit 2016 ist er Inhaber des Lehrstuhls für Anorganische und Metall-organische Chemie an der TUM.

Wichtigste Auszeichnungen

  • Alfried Krupp-Preis für junge Hochschullehrer (1996)
  • Karl-Winnacker Dozenten-Stipendium (1995)
  • Heinz Maier-Leibnitz-Preis (1993)
  • Promotionspreis der TUM (1989) 

Schlüsselpublikationen (alle Publikationen)

Fischer RA, et al.: “A New Class of Lasing Materials: Intrinsic Stimulated Emission from Nonlinear Optically Active Metal–Organic Frameworks”. Adv. Mater. 2017; 29(17).

Abstract

Fischer RA, et al.: "Co@Co3O4 Encapsulated in Carbon Nanotube-Grafted Nitrogen-Doped Carbon Polyhedra as an Advanced Bifunctional Oxygen Electrode". Angew. Chem. Int Ed. 2016; 55(12): 4087-4091.

Abstract

Fischer RA, et al.: „Directing the Breathing Behavior of Pillared-Layered Metal Organic Frameworks via a Systematic Library of Functionalized Linkers Bearing Flexible Substituents“. J. Am. Chem. Soc. 2012; 134(22): 9464-9474.

Abstract

Fischer RA, et al.: “Twelve One-Electron Ligands Coordinating One Metal Center: Structure and Bonding of Mo(ZnCH3)9(ZnCp*)3”. Angew. Chem. Int Ed. 2008; 47(47): 9150-9154.

Abstract

Fischer RA, et al.: “Ruthenium nanoparticles inside porous Zn4O(BDC)3 by hydrogenolysis of adsorbed [Ru(cod)(cot)]: A solid-state reference system for surfactant-stabilized ruthenium colloids.” J. Am. Chem. Soc. 2008; 130(19): 6119-6130.

Abstract