Persönlicher Status und Werkzeuge

Wissenschaftliche Laufbahn und Forschungsgebiete

Prof. Hauner (*1955) ist seit 2003 Direktor des Else Kröner-Fresenius-Zentrums für Ernährungsmedizin mit Standorten am TUM-Klinikum rechts der Isar und am Wissenschaftszentrum Weihenstephan. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen auf der Erforschung von ernährungsmitbedingten chronischen Krankheiten wie Adipositas und Typ 2 Diabetes. Darüber hinaus beschäftigt er sich intensiv mit Ernährung in der Schwangerschaft und fötaler Programmierung, funktioneller Genomik von Risikogenen für Adipositas und Typ 2 Diabetes sowie der Entwicklung neuer Ernährungskonzepte.

Prof. Hauner studierte Humanmedizin an der Universität Regensburg und der TU München. Nach seiner wissenschaftlichen Ausbildung am Lehrstuhl für Biochemie, Mikrobiologie und Genetik der Universität Regensburg verfolgte er an der Universität Ulm eine klinische Weiterbildung zum Internisten mit dem Schwerpunkt Endokrinologie/Diabetologie. Anschließend war er als leitender Oberarzt in der Klinischen Abteilung des Deutschen Diabetes Zentrums an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf tätig. 2003 wurde er auf den neu gegründeten Lehrstuhl für Ernährungsmedizin an der TUM berufen. Prof. Hauner ist Mitglied der Leopoldina (seit 2003) und Sprecher des vom BMBF geförderten Kompetenznetzes Adipositas (seit 2008).

Wichtigste Auszeichungen

Forschungspreis der Deutschen Adipositas-Gesellschaft (1992)

Schlüsselpublikationen (alle Publikationen)

Hauner H, Entenmann G, Wabitsch M, Gaillard D, Ailhaud G, Negrel R, Pfeiffer EF:   “Promoting effects of glucocorticoids on the differentiation of human adipocyte precursor cells in a chemically defined medium”. Journal of Clinical Investigation. 1989; 84: 1663-1670.

Wabitsch M, Braun M, Hube F, Blum WF, Muche R, Rascher W, Heinze E, Teller W, Hauner H: “The contribution of androgens to the gender difference in leptin production in obese children and adolescents”. Journal of Clinical Investigation. 1997; 100: 808-813.

Köster I, von Ferber L, Ihle P, Schubert I, Hauner H: “The cost burden of diabetes mellitus: the evidence from Germany – the CoDiM study”. Diabetologia. 2006; 49: 498-504.

Skurk T, Alberti-Huber C, Herder C, Hauner H: “Relationship between adipocyte size and adipokine expression and secretion in human adipose tissue”. Journal of Clinical Endocrinology and Metabolism. 2007; 92: 1023-1033.

Laumen H, Saningong AD, Heid IM, Hess J, Herder C, Claussnitzer M, Baumert J, Lamina C, Rathmann W, Sedlmaier EM, Klopp N, Thorand B, Wichmann H-E, Illig T, Hauner H: “Functional characterization of promotor variants of the adiponectin gene complemented by epidemiological data”. Diabetes. 2009; 58: 984-991.