Persönlicher Status und Werkzeuge

Wissenschaftliche Laufbahn und Forschungsgebiete

Prof. Hauner (*1955) ist seit 2003 Direktor des Else Kröner-Fresenius-Zentrums für Ernährungsmedizin mit Standorten am TUM-Klinikum rechts der Isar und am Wissenschaftszentrum Weihenstephan. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen auf der Erforschung von ernährungsmitbedingten chronischen Krankheiten wie Adipositas und Typ 2 Diabetes. Darüber hinaus beschäftigt er sich intensiv mit Ernährung in der Schwangerschaft und fötaler Programmierung, funktioneller Genomik von Risikogenen für Adipositas und Typ 2 Diabetes sowie der Entwicklung neuer Ernährungskonzepte.

Prof. Hauner studierte Humanmedizin an der Universität Regensburg und der TU München. Nach seiner wissenschaftlichen Ausbildung am Lehrstuhl für Biochemie, Mikrobiologie und Genetik der Universität Regensburg verfolgte er an der Universität Ulm eine klinische Weiterbildung zum Internisten mit dem Schwerpunkt Endokrinologie/Diabetologie. Anschließend war er als leitender Oberarzt in der Klinischen Abteilung des Deutschen Diabetes Zentrums an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf tätig. 2003 wurde er auf den neu gegründeten Lehrstuhl für Ernährungsmedizin an der TUM berufen. Prof. Hauner ist Mitglied der Leopoldina (seit 2003) und Sprecher des vom BMBF geförderten Kompetenznetzes Adipositas (seit 2008).

    Wichtigste Auszeichnungen

    • DAG-Medaille der Deutschen Adipositas-Gesellschaft (2015)

    Schlüsselpublikationen

    Claussnitzer M, Dankel SN, Quon G, Kim K-H, Meuleman W, Haugen C, Glunk V, Puviindran V, Abdennur NA, Liu J, Svensson P-A, Hsu Y-H, Mellgren G, Hui C-C, Hauner H, Kellis M: "Causal FTO obesity circuitry and adipocyte browning in humans". The New England Journal of Medicine. 2015; 373: 895-907.

    Abstract

    Claussnitzer M, Dankel SN, Klocke B, Grallert H, Glunk V, Berulava T, Lee H, Oskolkov N, Fadista J, Ehlers K, Wahl S, Hoffmann C, Qian K, Rönn T, Riess L, Müller-Nurasyid M, Bretschneider N, Skurk T, Horsthemke B, DIAGRAM consortium, Spieler D, Klingenspor M, Seifert M, Kern MJ, Mejhart N, Dahlmann I, Hansson O, Hauck SM, Blüher M, Arner P, Groop L, Illig T, Suhre K, Hsu Y-H, Mellgren G, Hauner H, Laumen H: "Leveraging cross-species transcription factor binding site patterns: from diabetes risk loci to disease mechanisms". Cell. 2014; 156(1-2): 343-358.

    Abstract

    Arner P, Bernard S, Salehpour M, Possnert G, Liebl J, Steier P, Buchholz PA, Ryden M, Arner E, Hauner H, Skurk T, Frayn KN, Spalding KL: "Different adipose lipid turnover dynamics in lean and obese subjects". Nature. 2011; 478(7367): 110-113.

    Abstract

    Jebb S, Ahern AL, Olson AE, Aston LA, Holzapfel C, Stoll J, Amann-Gassner U, Simpson AE, Fuller NR, Pearson S, Lau NS, Mander AP, Hauner H, Caterson IA: "Primary care referral to a commercial provider for weight loss treatment, relative to standard care: an international randomized controlled trial". The Lancet.  2011; 378(9801): 1485-92.

    Abstract

    Skurk T, Alberti-Huber C, Herder C, Hauner H: “Relationship between adipocyte size and adipokine expression and secretion in human adipose tissue”. Journal of Clinical Endocrinology and Metabolism. 2007; 92: 1023-1033.

    Abstract