Persönlicher Status und Werkzeuge

Wissenschaftliche Laufbahn und Forschungsgebiete

Prof. Holleitner (*1973) erforscht auf dem Gebiet der Festkörperphysik optoelektronische Phänomene auf der Nanometerskala. Im Mittelpunkt stehen die Fabrikation und die physikalische Charakterisierung von nanoskaligen elektronischen Schaltkreisen für Anwendungen in der Informationstechnologie und der Photovoltaik.

Nach dem Studium der Physik an der LMU München und der University of Nottingham in England war Prof. Holleitner wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Festkörperphysik der LMU München (Prof. Kotthaus) und am California Nanosystems Institute (Prof. Awschalom) der University of California, Santa Barbara, USA. Vor seiner Lehrtätigkeit an der TUM war Prof. Holleitner Juniorprofessor für Nanowissenschaften an der LMU München. Prof. Holleitner ist Mitglied der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) sowie des Center for International Collaboration (IOPCIC) of the Chinese Academy of Science.

Wichtigste Auszeichnungen

  • Dissertationspreis der LMU München (2004)

Schlüsselpublikationen (alle Publikationen)

Prechtel L, Song L, Manus S, Schuh D, Wegscheider W, Holleitner AW: “Time-resolved picosecond photocurrents in contacted carbon nanotubes”. Nano Letters. 2011; 11: 269-272.

Abstract

Vögele XP, Schuh D, Wegscheider W, Kotthaus JP, Holleitner AW: “Density enhanced diffusion of dipolar excitons within a one-dimensional channel” Physical Review Letters. 2009; 103: 126402-1 - 126402-4.

Abstract

Holleitner AW, Sih V, Myers, RC, Gossard AC, Awschalom DD: “Suppression of spin relaxation in submicron InGaAs wires”. Physical Review Letters. 2006; 97: 036805-1 - 036805-4.

Abstract

Holleitner AW, Blick RH, Hüttel AK, Eberl K, Kotthaus JP: “Probing and controlling the bonds of an artificial molecule”. Science. 2002; 297: 70-72.

Abstract

Holleitner AW, Qin H, Hüttel, Eberl K, Blick RH: “Coherent Coupling of Two Quantum Dots Embedded in an Aharonov-Bohm Interferometer”. Physical Review Letters. 2001; 87: 256802-1 - 256802-4.

Abstract