Persönlicher Status und Werkzeuge

Prof. Manfred Bandmann

Honorarprofessor der TUM seit 1997

Fachgebiet

Sicherheit und Gesundheitsschutz im Hoch- und Tiefbau

Laufbahn

Prof. Bandmann studierte Bauingenieurwesen an der RWTH Aachen. Nach dem Studium war er mehrere Jahre bei der Firma Hochtief in Planung und Ausführung von großen Tiefbau-Baustellen (U-Bahn, Brücken) tätig. 1977 wechselte er als Technischer Aufsichtsbeamter zur Tiefbau-Berufsgenossenschaft, deren Hauptgeschäftsführer er später wurde. In der 2005 entstandenen Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) war er bis 2010 Vorsitzender der Geschäfts­führung. Ehrenamtlich war er im Deutschen Verkehrssicherheitsrat e.V. (DVR) und in der Berufs­genossenschaftlichen Unfallklinik Murnau tätig.

    Funktionen

    • Mitglied und Vorsitzender der Geschäftsführung der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft - BG BAU (2005-2010)
    • Technischer Aufsichtsbeamter, später Hauptgeschäftsführer bei der Tiefbau-Berufsgenossenschaft - TBG (1977-2005)
    • Bauingenieur bei der Hochtief AG im Konstruktiven Ingenieurbau und U-Bahn-Bau (1974-1977)
    • Präsident des Deutschen Verkehrssicherheitsrates e.V. - DVR (1998-2009)
    • Geschäftsführer der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Murnau (2009-2012)

    Auszeichnungen

    • Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland (2006)
    • Goldene Ehrennadel der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie - DGU (2008)
    • Goldener Dieselring des Verbandes der Motorjournalisten e.V. (VdM) (2003)