Persönlicher Status und Werkzeuge

Prof. Dr. Dominik Godde

Honorarprofessor der TUM seit 2012

Fachgebiet

Wasserkraftanlagen und Energiewirtschaft

Laufbahn

Prof. Dr. Godde absolvierte das Studium des Bauingenieurwesens, mit den Schwerpunkten Wasserbau und Hydraulik an der Technischen Universität München. Anschließend promovierte er an der wasserbaulichen Versuchsanstalt Obernach über ein Thema aus dem Gebiet der Wasser­kraft, ebenfalls an der Technischen Universität München.
Prof. Godde nahm verschiedene Positionen innerhalb der Bauindustrie im In- und Ausland an, unter anderem mehrjährige Führungspositionen auf unterschiedlichen Wasserbau-Baustellen in China und Lesotho, zuletzt als Niederlassungsleiter der HOCHTIEF AG (Tiefbau,  Kraftwerksbau in Europa, Bau von Talsperren weltweit). Im Jahr 2004 übernahm er die Technische Geschäfts­führung der E.ON Wasserkraft GmbH in Landshut. Derzeit ist er als Director der E.ON Generation GmbH für die technische und strategische Steuerung von E.ON-Wasserkraftwerken in Deutschland, Schweden, Italien und Spanien verantwortlich. Seit einigen Jahren teilt er sein Wissen und seine Erfahrungen aus der Praxis als Lehrbeauftragter am Institut für Wasserbau der Technischen Universität München.

Funktionen

  • Director E.ON Generation GmbH (seit 2010)
  • Geschäftsführer E.ON Wasserkraft GmbH (2004-2010)
  • Vorsitzender der Geschäftsleitung HOCHTIEF-Niederlassung (2002-2004)
  • Project Director Lesotho Highlands Water Project Phase 1b (1999-2001)
  • Leiter Planungsabteilung Xiaolangdi-Damm, China (1996-1998)