Persönlicher Status und Werkzeuge

Prof. Dr. Robert Hertle

Honorarprofessor der TUM seit 2013

Fachgebiet

Konstruktion und Berechnung im Gerüstbau

Laufbahn

Prof. Hertle (*1959) ist als Prüfingenieur für Baustatik, Beratender Ingenieur und öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger mit Schwerpunkt konstruktiver Ingenieurbau und Baudynamik freiberuflich tätig. Nach dem Studium des Bauingenieurwesens an der TUM wurde er dort 1992 mit einer Arbeit über das dynamische Verhalten von Stahlverbundkonstruktionen promoviert. Im Anschluß daran begann er seine freiberufliche Tätigkeit im eigenen Ingenieurbüro. Zum einen ist er in der Planung und Abwicklung nationaler und internationaler Bauvorhaben und der wissenschaftlich-technischen Beratung von international tätigen Herstellern temporärer Bauhilfsmittel tätig. Zum anderen beschäftigt Prof. Hertle sich mit Grundlagenuntersuchungen zum Schwingungsverhalten von Großmühlen und chemischen Anlagen sowie mit der Auslegung von Infrastrukturkonstruktionen unter aerodynamischen und seismischen Einwirkungen. Er ist Mitglied in nationalen und internationalen Normungs- und Sachverständigenausschüssen für temporäre Bauhilfsmittel und konstruktiven Ingenieurbau und Convenor im CEN/TC53 Temporary Works Equipment.

Funktionen

  • Vorsitzender des Lenkungsausschusses Initiative Praxisgerechte Regelwerke im Bauwesen (seit 2011)
  • Mitglied im Prüfungsausschuss zur Anerkennung der Prüfingenieure für Baustatik in Bayern (seit 2010)
  • Präsidiumsmitglied Bundesvereinigung der Prüfingenieure für Bautechnik (seit 2010)
  • Vorstandsmitglied VDI-Gesellschaft Bautechnik (2004-2010)
  • Prüfingenieur für Baustatik (seit 2000)