Persönlicher Status und Werkzeuge

Prof. Dr. Fritz Jacob

Fachgebiet

Technologische Qualitätssicherung im Brauwesen

Laufbahn

Nach dem Abitur und einer Lehre als Brauer und Mälzer studierte Prof. Jacob Brauwesen- und Getränketechnologie in Weihenstephan. Nach der Promotion hatte er unterschiedliche Positionen an der Staatlichen Brautechnischen Prüf- und Versuchsanstalt Weihenstephan inne.
Seit 2009 ist er Vorsitzender der Mitteleuropäischen Brautechnischen Analysekommission. 2011 übernahm er einen Sitz im Verwaltungsrat der Bayerischen Staatsbrauerei Weihenstephan. Als international anerkannter Experte berät Prof. Jacob die Brau- und Getränkeindustrie weltweit und hat zahlreiche Forschungsprojekte auf den Weg gebracht. Am Wissenschaftszentrum Weihenstephan hält er Vorlesungen über internationale Braumethoden und die Qualitätssicherung bei der Bierbereitung. Überdies betreut er zahlreiche Studien- und Doktorarbeiten.

    Funktionen

    • Geschäftsführer und wissenschaftlicher Direktor des Forschungszentrum Weihenstephan für Brau- und Lebensmittelqualität