Persönlicher Status und Werkzeuge

Prof. Dr. Bernhard Knittel

Honorarprofessor der TUM seit 2006

Fachgebiet

Rechtswissenschaft (Zivilrecht)

Laufbahn

Prof. Knittel studierte Rechtswissenschaft und Betriebswirtschaftslehre an der LMU München (1967-1972). Nach Abschluss der ersten juristischen Staatsprüfung und dem Erlangen des Diplom-Kaufmann promovierte er 1974 zum Dr. jur. Nach Ablegen der zweiten juristischen Staatsprüfung nahm er die Tätigkeit als Rechtsanwalt in einer mittelgroßen auf Wirtschaftsrecht spezialisierten Anwaltskanzlei in München auf.
1976 trat Prof. Knittel in den Dienst der bayerischen Justiz und nahm dort unterschiedliche Positionen ein. Hierzu  zählten Tätigkeiten als Staatsanwalt und Richter verschiedener Instanzen. Innerhalb des Ministeriums war er unter anderem als Pressereferent tätig, wurde zur Beobachtung der Rechtspolitik an die Bayerische Landesvertretung in Bonn abgeordnet und leitete danach das Referat für Familien- und Erbrecht. Zuletzt war Prof. Knittel bis September 2011 Vorsitzender Richter im Oberlandesgericht München.

    Funktionen

    • Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht München (2005-2011)
    • Richter am Bayerischen Obersten Landesgericht (2002-2004)
    • Ltd. Ministerialrat im Bayerischen Staatsministerium der Justiz (1991-2002)
    • Lehrgang für Verwaltungsführung der Bayerischen Staatskanzlei (1987/1988)
    • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Bayerischen Staatsministeriums der Justiz (1982-1987)