Persönlicher Status und Werkzeuge

Prof. Dr. Gerhard Plasonig

Honorarprofessor der TUM seit 2009

Fachgebiet

Entrepreneurial Finance

Laufbahn

Prof. Plasonig hat nach seiner Ausbildung zum Ingenieur für Maschinen- und Motorenbau an der Wirtschaftsuniversität Wien und der Technischen Universität Wien studiert und im Bereich Strategisches Technologiemanagement promoviert. Zudem war er für zwei Jahre als Fulbright Doctoral Fellow an der Sloan School of Management des Massachusetts Insititute of Technology (M.I.T.) in den USA.
Prof. Plasonig ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter des Schweizer Technologie-Inkubators GP International SA (GPI) und u.a. Co-Gründer der WoodWelding SA, ein Joint Venture Unternehmen mit dem Bieler Innovationshaus Creaholic SA. WoodWelding SA ist eine innovative globale Technologie-Plattform in der Verbindungstechnik.
Vor Gründung der GPI war Gerhard Plasonig Innovationsberater im globalen Technologiegeschäft – sieben Jahre bei Generics (Inter Ikea Group) in Cambridge/UK, und zwei Jahre bei Pugh Roberts (PA Technology Group) in Boston/USA.
Bevor Prof. Plasonig Honorarprofessor an der TUM wurde, hatte er Lehraufträge an der Wirtschaftsuniversität Wien und der Technischen Universität Wien.

    Funktionen

    • Managing Director, GP International AG (seit 1998)
    • Delegate of the Board, WoodWelding SA (seit 1999)
    • Delegate of the Board, SpineWelding SA (seit 2004)
    • Managing Director, SportWelding GmbH (seit 2010)
    • Member of the Board, Scientific Generics Ltd. (1994-1997)

    Auszeichnungen

    • Spine Technology Award (USA, 2009)
    • Swiss Economic Award (2006)
    • Swiss Med Tech Award (2005)
    • Swiss Technology Award (2000)
    • “Czipin“ Award, Wirtschaftsuniversität Wien