Persönlicher Status und Werkzeuge

Wissenschaftliche Laufbahn und Forschungsgebiete

Prof. Hückelhoven (1969*) forscht auf dem Gebiet der biologischen und molekularen Ursachen von Pflanzenkrankheiten. Im Zentrum des Interesses steht die natürliche Immunität der Pflanzen. Von spezieller Bedeutung sind dabei Transport- und Signalübertragungsprozesse in der Pflanze, in die Krankheitserreger zu ihrem Vorteil eingreifen.  Die Arbeiten erfolgen auf allen Skalenebenen vom niedermolekularen Signal über die Zellbiologie bis hin zur Epidemiologie im Freiland.

Nach dem Biologiestudium (RWTH Aachen) wurde Prof. Hückelhoven an der Universität Gießen promoviert (1999), wo er sich im Fach Molekulare Phytopathologie und Zellbiologie habilitierte (2005). Von 2002-2006 leitete er eine unabhängige Nachwuchsgruppe der DFG zum Thema „Dauerhafte Krankheitsresistenz“ der Gerste. Nach Angeboten der Universitäten Kiel und Hohenheim übernahm er 2006 den Lehrstuhl für Phytopathologie an der TUM in Weihenstephan. Er ist Mitglied in zahlreichen nationalen und internationalen phytopathologischen Gesellschaften und hat über 100 peer-reviewed Publikationen veröffentlicht.

Wichtigste Auszeichnungen

  • Unabhängiger DFG-Nachwuchsgruppenleiter (2002-2006)
  • Julius Kühn Preis der Deutschen Phytomedizinischen Gesellschaft (2004)

Schlüsselpublikationen (alle Publikationen)

Ranf S, Gisch N, Schäffer M, Illig T, Westphal L, Knirel YA, Sánchez-Carballo PM, Zähringer U, Hückelhoven R, Lee J, Scheel D: (2015) "A lectn S-domain receptor kinase mediates lipopolysaccharide sensing in Arabisopsis thaliana". Nature Immunology. 2015; 16(4): 426-433.

Abstract

Hoefle C, Huesmann C, Schultheiss H, Börnke F, Hensel G, Kumlehn J, Hückelhoven R: “A barley ROP GTPase ACTIVATING PROTEIN associates with microtubules and regulates entry of the barley powdery mildew fungus into leaf epidermal cells”. The Plant Cell. 2011; 23(6): 2422-2439.

Abstract

Hückelhoven R: “Cell Wall-Associated Mechanisms of Disease Resistance and Susceptibility”. Ann Rev Phytopathol. 2007; 45: 101-127.

Abstract

Hückelhoven R, Dechert C, Kogel KH: “Overexpression of barley BAX inhibitor 1 induces breakdown of mlo-mediated penetration resistance to Blumeria graminis”. Proc Natl Acad Sci U S A. 2003; 100(9): 5555-5560.

Abstract

Schultheiss H, Dechert C, Kogel KH, Hückelhoven R: “A small GTP-binding host protein is required for entry of powdery mildew fungus into epidermal cells of barley”. Plant Physiol. 2002; 128(4): 1447-1454.

Abstract