TUM – Technische Universität München Menü

Wissenschaftliche Laufbahn und Forschungsgebiete

Prof. Kapurniotu (*1961) forscht auf dem Gebiet der Peptidchemie und -biochemie. Hauptziel Ihrer Forschungsarbeiten ist neue peptidbasierte Moleküle zu entwickeln, die bei der Aufklärung und Therapie von Amyloidkrankheiten, vor allem Alzheimer und Typ 2 Diabetes, Anwendung finden sollen. Weiterhin ist sie an der Charakterisierung von Wechselwirkungen inflammatorischer Chemokine in Atherosklerose und die Entwicklung von Peptidinhibitoren interessiert. In Ihren Forschungsarbeiten werden chemische, biochemische und biophysikalische Methoden angewendet.

Prof. Kapurniotu studierte Chemie in Athen und Tübingen (1985) und promovierte in Tübingen (1990). Nach Forschungsaufenthalten an der Rutgers University und dem Picower Institute for Medical Research in den USA (1992-1995) und ihrer Habilitation im Fach Biochemie in Tübingen (2001), leitete sie eine biomedizinische Forschungsgruppe an der RWTH Aachen (2002-2007), bevor sie den Ruf auf die Peptidbiochemie-Professur der TUM im Jahre 2007 annahm. Sie ist Erfinderin von 5 erteilten US- und 7 erteilten europäischen Patenten.

Schlüsselpublikationen (alle Publikationen)

Spanopoulou A, Heidrich L, Chen H-R, Frost C, Hrle D, Malideli E, Hille K, Grammatikopoulos A, Bernhagen J, Zacharias M, Rammes G, Kapurniotu A: “Designed macrocyclic peptides as Nanomolar Amyloid Inhibitors Based on Minimal Recognition Elements”. Angew. Chem. Int. Ed. 2018; 57: 14503-14508.

Andreetto E, Malideli E, Yan LM, Kracklauer M, Farbiarz K, Tatarek-Nossol M, Rammes G, Prade E, Neumüller T, Caporale A, Spanopoulou A, Bakou M, Reif B, Kapurniotu A: "A Hot-Segment-Based Approach for the Design of Cross-Amyloid Interaction Surface Mimics as Inhibitors of Amyloid Self-Assembly". Angew. Chem. Int. Ed. 2015; 54: 13095-13100.

Andreetto E, Yan LM, Tatarek-Nossol M, Velkova A, Frank R, Kapurniotu A: "Identification of Hot Regions of the Aβ-IAPP Interaction Interface As High Affinity Binding Sites in both Cross- and Self-Association". Angew. Chem. Int. Ed. 2010; 49: 3081-3085.

Abstract

Yan LM, Velkova A, Tatarek-Nossol M, Andreetto E, Kapurniotu A: "Designed IAPP Mimic Blocks Aβ Cytotoxic Self-Assembly: Cross-Suppression of Amyloid Toxicity of Aβ and IAPP Suggests a Molecular Link between Alzheimer’s Disease and Type 2 Diabetes." Angew. Chem. Int. Ed. 2007; 46: 1246-1252.

Abstract

Yan LM, Tatarek-Nossol M, Velkova A, Kazantzis A, Kapurniotu A: "Design of a mimic of non-amyloidogenic and bioactive IAPP as a nanomolar affinity inhibitor of IAPP fibrillogenesis and cytotoxicity". Proc. Natl. Acad. Sci. USA. 2006; 103: 2046-2051.

Abstract