Persönlicher Status und Werkzeuge

Prof. Dr. Alfons Kemper

Fakultät

Informatik

Wissenschaftliche Laufbahn und Forschungsgebiete

Prof Kemper (*1958) forscht auf dem Gebiet der Datenbank-Systeme mit der Zielsetzung, Informationssysteme für betriebliche und wissenschaftliche Anwendungen zu optimieren, um der Datenexplosion zu begegnen. Der Schwerpunkt liegt auf Optimierungskonzepten für verteilte Informationsstrukturen, Datenintegrationsmethoden und Hauptspeicher-basierte Datenbanksysteme.

Nach dem Informatik-Grundstudium an der Universität Dortmund wechselte er an die University of Southern California (Los Angeles, USA), wo er zuerst den M.Sc.-Abschluss erwarb und danach promovierte. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland habilitierte er sich an der Universität Karlsruhe und trat anschließend seine erste Professur an der RWTH Aachen an. Nach der langjährigen Leitung des Lehrstuhls für Datenbanksysteme an der Universität Passau wurde er 2004 an die TUM berufen. Von 2006 bis 2010 war er Dekan der Fakultät für Informatik der TUM. Sein Lehrbuch über Datenbanksysteme, das mittlerweile in zehnter Auflage im Oldenbourg Verlag erschienen ist, gilt als marktführend im deutschsprachigen Raum und wird an den meisten Hochschulen eingesetzt.

Wichtigste Auszeichnungen

  • Co-Autor des besten Paper, International Conference on Data Engineering ICDE (2014)
  • Co-Autor des bester Paper, Deutsche Datenbankkonferenz BTW (2015)
  • Fellow, Gesellschaft für Informatik GI (2016)

Schlüsselpublikationen (alle Publikationen)

Kemper A, Eickler A: Datenbanksysteme. Eine Einführung (10. Auflage). Oldenbourg Verlag, 2016.

Abstract

Leis V, Bonzc P, Kemper A, Neumann T: "Morsel-Driven Parallelism: A NUMA-Aware Query Evaluation Framework for the Many-Core Age ACM SIGMOD". International Conference on Management of Data (SIGMOD '14). 2014.

Abstract

Leis V, Kemper A, Neumann T: "Exploiting Hardware Transactional Memory in Main-Memory Databases". IEEE International Conference on Data Engineering. 2014.

Abstract

Albutiu MC, Kemper A, Neumann T: "Massively Parallel Sort-Merge Joins in Main-Memory Multi-Core Database Systems". Proceedings of the 38th International Conference on Very Large Databases (VLDB). 2012.

https://dl.acm.org/citation.cfm?id=2336678

Kemper A, Neumann T: "HyPer: A hybrid OLTP&OLAP main memory database system based on virtual memory snapshots." International Conference on Data Engineering. 2011; 195-206.

Abstract