Persönlicher Status und Werkzeuge

Prof. Dr. Eric R. Labelle

Assistant Professor

Forstliche Verfahrenstechnik

Wissenschaftliche Laufbahn und Forschungsgebiete

Prof. Labelle (*1979) forscht auf dem Gebiet ökoeffizienter und finanziell realisierbarer forstwirtschaftlicher Verfahren. Mittels Maschinen-Boden-Interaktionen beschäftigt sich seine Forschung mit der Quantifizierung und Minderung des Einflusses der Holzernte und von Rückezügen auf den Waldboden. Von besonderem Interesse ist ferner die Produktivität maschineller Holzernte­systeme durch verbesserte Planung/Logistik und Nutzung von Bordcomputern.

Prof. Labelle machte zunächst eine Ausbildung als Forsttechniker an der Cité Collégiale in Ottawa, Kanada (1999). Anschließend absolvierte er ein Bachelorstudium in Forstwirtschaft an der Université de Moncton (2004) und ein Masterstudium in Forsttechnik (2008) an der University of New Brunswick. Er promovierte in Forstwirtschaft an der gleichen Universität (2012). Nach der Promotion forschte Prof. Labelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Northern Hardwoods Research Institute in New Brunswick, Kanada, wo er verantwortlich für die Steigerung der Effizienz und Produktivität in den laubholzdominierten Forstbetrieben war. Seit September 2014 ist Prof. Labelle Assistant Professor (Tenure Track) an der TUM.

Wichtigste Auszeichnungen

  • Industrie-Stipendiat im Graduiertenförderungsprogramm des kanadischen Forschungsrats für Natur- und Ingenieurwissenschaften (NSERC) (2008-2011)
  • Canadian Millennium Förderstipendium (2003)

Schlüsselpublikationen

Labelle ER, Soucy M, Cyr A, Pelletier G: “Effect of tree form on the productivity of a cut-to-length harvester in a hardwood dominated stand”. Croatian Journal of Forest Engineering. (Accepted for publication).

Labelle ER, Jaeger D, Poltorak BJ: “Assessing the ability of hardwood and softwood brush mats to distribute applied loads”. Croatian Journal of Forest Engineering. (In press).

Labelle ER, Jaeger D: “Quantifying the use of brush mats in reducing forest machinery peak loads and surface contact pressures”. Croatian Journal of Forest Engineering. 2012; 33(2): 249-274.

Abstract

Labelle ER, Jaeger D: “Soil compaction caused by cut-to-length forest operations and possible short-term natural rehabilitation of soil density”. Soil Science Society of America Journal. 2011; 75(6): 2314-2329.

Abstract