Persönlicher Status und Werkzeuge

Wissenschaftliche Laufbahn und Forschungsgebiete

Prof. Mewes (*1951) forscht auf dem Gebiet der bioinformatischen Genomanalyse, der Systembiologie und entwickelt Methoden zur systematischen Exploration biologischer Information. Sein Interesse gilt der Komplexität biologischer Prozesse im multidimensionalen Datenraum und ihrer Beschreibung durch die Systembiologie, insbesondere mit Blick auf neurodegenerative und metabolische Erkrankungen.

Nach dem Chemiestudium an der Philipps Universität in Marburg forschte Prof. Mewes an der Universität Heidelberg, dem EMBL und dem MPI für Biochemie in Martinsried. Nach der Promotion (1987) etablierte er eine Arbeitsgruppe am MPI für Biochemie, die mit der Sequenzanalyse des Hefe- und Arabidopsisgenoms Pionierarbeit in der Genomanalyse leistete. Er initiierte den von der DFG geförderten Studiengang Bioinformatik (1999). Seit 2001 ist Prof. Mewes Ordinarius für Bioinformatik und leitet das Institut für Bioinformatik und Systembiologie am Helmholtz Zentrum München. Er gründete 1997 die Biomax Informatix AG. Er ist Autor von 172 in ISI gelisteten Publikationen, die mehr als 11.000 Mal zitiert wurden.

Wichtigste Auszeichnungen

  • Paula und Richard von Hertwig Preis für Interdisziplinäre Zusammenarbeit (2010)
  • Honorarprofessor der Fakultät für Biologie der Ludwig-Maximilians-Universität München (1999)

Schlüsselpublikationen

Rattei T, Tischler P, Arnold R, Hamberger F, Krebs J, Krumsiek J, Wachinger B, Stumpflen V, Mewes HW: "SIMAP--structuring the network of protein similarities." Nucleic Acids Res. 2008; 36.Database issue: D289-D292.

Abstract

Mewes HW, Amid C, Arnold R, Frishman D, Guldener U, Mannhaupt G, Munsterkotter M, Pagel P, Strack N, Stumpflen V, Warfsmann J, Ruepp A: "MIPS: analysis and annotation of proteins from whole genomes". Nucleic Acids Res. 2004; 32.1 : D41-D44.

Abstract

Mewes HW, Albermann K, Bahr M, Frishman D, Gleissner A, Hani J, Heumann K, Kleine K, Maierl A, Oliver SG, Pfeiffer F, Zollner A, "Overview of the yeast genome". Nature. 1997; 387.6632 Suppl S: 7-8.

Abstract

Goffeau A, Barrell BG, Bussey H, Davis RW, Dujon B, Feldmann H, Galibert F, Hoheisel JD, Jacq C, Johnston M. Louis EJ, Mewes HW, Murakami Y, Philippsen P, Tettelin H, Oliver SG:  "Life with 6000 genes". Science. 1996; 274: 546 ff.

Abstract

Dujon B, et al, Mewes HW (letzter Autor): "The complete sequence of chromosome XI of Saccharomyces Cerevisiae". Nature. 1994; 396: 371-79.