Persönlicher Status und Werkzeuge

Wissenschaftliche Laufbahn und Forschungsgebiete

Die Forschungsaktivitäten von Prof. Minner (*1969) befassen sich mit der Gestaltung und Optimierung globaler Logistiknetzwerke. Dabei werden Methoden zur Entscheidungsunterstützung im Bestandsmanagement mit Schwerpunkten in der Handels- und Ersatzteillogistik sowie Verfahren zur strategischen Logistikplanung unter Unsicherheit entwickelt.

Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bielefeld promovierte Prof. Minner 1999 an der Universität Magdeburg. Anschließend war er als Postdoctoral Researcher an der University of Calgary tätig und habilitierte sich 2003. Nach einer Lehrstuhlvertretung in Paderborn (2003) übernahm er 2004 den Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Logistik an der Universität Mannheim. Im Jahre 2008 wechselte er auf den Lehrstuhl für Logistik und Supply Chain Management der Universität Wien und ist seit 2012 Ordinarius an der TUM. Prof. Minner ist Hauptherausgeber der Zeitschrift OR Spectrum, Mitglied des Beirats der Gesellschaft für Operations Research (GOR) und President-Elect der International Society for Inventory Research (ISIR).

Wichtigste Auszeichnungen

  • Service Award, International Society for Inventory Research (2006)
  • Dissertationspreis der Gesellschaft für Operations Research (1999)
  • Fakultätspreis der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Universität Magdeburg (1999)

Schlüsselpublikationen (alle Publikationen)

Kremer M, Minner S, van Wassenhove LN: “Do Random Errors Explain Newsvendor Decisions?”. Manufacturing & Service Operations Management. 2010; 12(4): 673-681.

Minner S, Transchel S: “Periodic Review Inventory Control for Perishable Products under Service Level Constraints”. OR Spectrum. 2010; 32(4): 979-996.

Abstract

Minner S, Silver EA: “Multi-product Batch Replenishment Strategies Under Stochastic Demand and a Joint Capacity Constraint”. IIE Transactions on Scheduling and Logistics. 2005; 37(5): 469-479.

Abstract

Minner S, Diks EB, de Kok AG: “A two-echelon inventory system with supply lead time flexibility”. IIE Transactions. 2003; 35(2): 117-129.

Abstract

Inderfurth K, Minner S: “Safety Stocks in Multi-stage Inventory Systems Under Different Service Measures”. European Journal of Operational Research. 1998; 106(1): 57-73.