Persönlicher Status und Werkzeuge

Prof. Dr. Alwine Mohnen

Wissenschaftliche Laufbahn und Forschungsgebiete

Prof. Mohnens (*1973) Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich Unternehmensführung und Personalökonomie, wobei ein besonderer Fokus auf Anreizsystemen, Performancemessung und Entlohnungsformen liegt. Darüber hinaus ist sie Leiterin des Experimentallabors der TUM School of Management, das Fragestellungen aus den Bereichen Behavioral Economics und Experimental Economics untersucht.
Nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre (1997) an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn erfolgte die Promotion (2002) und Habilitation (2008) an der Universität zu Köln. Bevor Prof. Mohnen 2008 dem Ruf an den Lehrstuhl für Unternehmenssteuerung und Personal­management der RWTH Aachen folgte, verbrachte sie einen einjährigen Forschungs­aufenthalt an der Graduate School of Business an der Stanford University/USA sowie ein Jahr als Adjunct Professor an der CEU Business School der Central European University in Budapest/Ungarn. Seit 2011 ist sie Inhaberin des Lehrstuhls für Unternehmensführung an der Technischen Universität München.

Wichtigste Auszeichnungen

  • IMP Pathfinder Project, Forschungsförderung der RWTH Aachen (2010)
  • Walther-Rathenau-Preis der German Economic Association of Business Administration e.V. (2006)
  • DFG-Stipendium Forschungsaufenthalt an der Stanford University (2005-2006)
  • Dissertationspreis der Universität zu Köln (2002)

Schlüsselpublikationen

Mohnen A, Pokorny K, Sliwka D: “Transparency, Inequity Aversion, and the Dynamics of Peer Pressure in Teams: Theory and Evidence” Journal of Labor Economics. 2008; 26(4): 693-720.

Mohnen A, Bareket M: „Performance Measurement for Investment Decision under Capital Constraints“. Review of Accounting Studies. 2007; 12(1): 1-22.

Mohnen A: “Good News für die Steuerung von Investitionsentscheidungen – Eine Verallgemeinerung des relativen Beitragsverfahrens“. Zeitschrift für Betriebswirtschaft. 2005; 75(3); 277-297.

Mohnen, A: Performancemessung und die Steuerung von Investitionsentscheidungen, Beiträge zur betriebswirtschaftlichen Forschung. Wiesbaden: Gabler Verlag und Deutscher Universitätsverlag, 2002.