Persönlicher Status und Werkzeuge

Wissenschaftliche Laufbahn und Forschungsgebiete

Die Forschungsinteressen von Prof. Mosandl (*1952) gelten vornehmlich dem Management von Waldökosystemen in den gemäßigten Breiten und in den Tropen. Schwerpunktmäßig engagiert er sich auf dem Gebiet der „restoration ecology“ mit Projekten in Ecuador, Panama, Ägypten, Äthiopien, Nigeria und China. Sein besonderes Anliegen ist die Verbindung von Forstwissenschaft und Forstpraxis.

Nach dem Studium der Forstwissenschaft an der LMU München promovierte (1984) und habilitierte (1990) Prof. Mosandl am dortigen Lehrstuhl für Waldbau. Nach dreijähriger Tätigkeit als Professor für Forsteinrichtung übernahm er die Leitung des Bayerischen Forstamtes Selb. 1993 wurde er auf den Lehrstuhl für Waldbau und Forstschutz an der TU Dresden berufen. Vier Jahre später führte ihn ein Ruf zurück an die LMU. Seit dem Jahr 2000 ist er Ordinarius an der TUM. Prof. Mosandl ist Mitglied der Kommission für Ökologie der Bayerischen Akademie der Wissenschaften sowie Stellvertretender Vorsitzender des Bay. Forstvereins.

Schlüsselpublikationen (alle Publikationen)

Knoke T, Calvas B, Aguirre N, Román-Cuesta RM, Günter S, Stimm B, Weber M, Mosandl R: „Can tropical farmers reconcile subsistence needs with forest conservation?” Front Ecol Environ. 2009; 7(10): 548–554.

Abstract

Wilcke W, Günter S, Alt F, Geißler C, Boy J, Knuth J, Oelmann Y, Weber M, Valarezo C, Mosandl R: „Response of water and nutrient fluxes to improvement fellings in a tropical montane forest in Ecuador”. Forest Ecology and Management. 2009; 257: 1292-1304.

Abstract

Mosandl R, Günter S: „Sustainable management of tropical mountain forests in Ecuador”. In: The tropical mountain forest. Patterns and processes in a biodiversity hotspot. Biodiversity and Ecology Series, Vol. 2. Editors: Gradstein SR, Homeier J, Gansert D. Göttingen: Universitätsverlag. 2008; 177-193.

Weber-Blaschke G, Mosandl R, Faulstich M: „History and mandate of sustainability: from local forestry to global policy”. In: Global sustainability. The impact of local cultures. Editors: Wilderer PA, Schroeder ED, Kopp H. Weinheim: WILEY-VCH Verlag, 2005; 5-19.

Mosandl R, El Kateb H, Stimm B: „Waldbau - weltweit. Beiträge zur internationalen Waldbauforschung“. Forstliche Forschungsberichte. 2003; 192: 236.