TUM – Technische Universität München Menü

Prof. Dr. Peter Müller-Buschbaum

Fakultät

Physik

Wissenschaftliche Laufbahn und Forschungsgebiete

Professor Müller-Buschbaum (* 1966) forscht auf dem Gebiet der Funktionellen Materialien mit einem besonderen Fokus auf Energiematerialien wie z.B. Solarzellen und Batterien.

Prof. Müller-Buschbaum studierte in Kiel Physik und promovierte dort im Jahre 1996. Anschließend war er als Postdoc am Max-Planck-Institut für Polymerforschung in Mainz und als Gastforscher am Institut Laue-Langevin sowie an der European Synchrotron Radiation Facility in Grenoble, Frankreich, tätig. Er habilitierte sich 2002 und leitete den Lehrstuhl für Funktionelle Materialien an der Fakultät für Physik an der TUM. Im Jahre 2018 wurde er als Ordinarius zum Wissenschaftlichen Direktor der Forschungs-Neutronenquelle FRM II und dem Heinz Maier-Leibnitz Zentrum (MLZ) berufen. Seit 2011 ist er deutscher Vertreter bei der European Polymer Federation, seit 2012 zudem Associate Editor des Journals ACS Applied Materials & Interfaces. Darüber hinaus steht er der dem Bayerischen Key-Lab TUM.Solar und dem Netzwerk Regenerative Energien (NRG) der Munich School of Engineering vor.

Schlüsselpublikationen (alle Publikationen)

Zuo X, Zhu J, Müller-Buschbaum P, Cheng YJ: “Silicon based lithium-Ion battery anodes: a chronicle perspective review”. Nano Energy. 2017; 31: 113-143.

Abstract

Palumbiny CM, Liu F, Russell TP, Hexemer A, Wang C, Müller-Buschbaum P: "The crystallization of PEDOT:PSS polymeric electrodes probed in-situ during printing". Advanced Materials. 2015; 27(22): 3391-3397

Abstract

Müller-Buschbaum P: "The active layer morphology of organic solar cells probed with grazing incidence scattering techniques”. Advanced Materials. 2014; 26: 7692-7709.

Abstract

Schaffer CJ, Palumbiny CM, Niedermeier MA, Jendrzejewski C, Santoro G, Roth SV, Müller-Buschbaum P: “A direct evidence of morphological degradation on a nanometer scale in polymer solar cells”. Advanced Materials. 2013; 25(46): 6760-6764.

Abstract

Müller-Buschbaum P: “Grazing incidence small-angle x-ray scattering – an advanced scattering technique for the investigation of nanostructured polymer films”. Analytical and Bioanalytical Chemistry. 2003; 376: 3-10.

Abstract