TUM – Technische Universität München Menü

Prof. Dr. Sebastian Müller, CFA

Professur

Finance

Kontakt

Visitenkarte in TUMonline

Wissenschaftliche Laufbahn und Forschungsgebiete

Professor Müller beschäftigt sich in seiner Forschung mit den Themengebieten empirische Kapitalmarktforschung, Asset Management und Behavioral Finance. Ihn interessiert insbesondere, wie die Preisbildung auf Finanzmärkten funktioniert, welche Anlageentscheidungen institutionelle Investoren und Privatanleger treffen und wie die Digitalisierung die Finanzindustrie verändert. Seine Forschung wurde vielfach ausgezeichnet und in weltweit führenden Fachzeitschriften (u.a. Journal of Financial Economics, Review of Financial Studies) veröffentlicht.

Professor Müller studierte Betriebswirtschaftslehre an den Universitäten Mannheim und Swansea. 2011 promovierte er ebenfalls an der Universität Mannheim. In den Jahren 2012 und 2013 besuchte er als Visiting Scholar die University of California at Berkeley, USA. 2016 übernahm er die Professur für Unternehmensfinanzierung an der German Graduate School of Management and Law (GGS) Heilbronn. Seit September 2019 ist er Professor für Finance für die TUM School of Management, TUM Campus Heilbronn.
 

    Wichtigste Auszeichnungen

    • Spängler-IQAM Auszeichnung (Runner-Up) für das beste Investment Papier in der Review of Finance 2018/2019 für den Artikel “Economic links and cross-predictability of stock returns: Evidence from characteristic-based ‘styles’”.
    • 1. Platz des Acatis Value Preis 2018 für den Artikel „Anomalies across the globe: Once public, no longer existent?“ 
    • 1. Platz des Acatis Value Preis 2015 für den Artikel „Media Makes Momentum“.
    • 2. Platz des Wettbewerbs um den Finanzkompass 2015, Finanzplatz Hamburg e.V.
    • Nachwuchspreis des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft  (VHB) 2015 für den Artikel „Media Makes Momentum“.
       

    Schlüsselpublikationen

    Müller S: “Economic Links and Cross-predictability of Stock Returns: Evidence from Characteristic-based 'Styles'”. Review of Finance. 2019; 23 (2): 363-395.

    Abstract

    Jacobs H,  Müller S: “Anomalies Across the Globe: Once Public, No Longer Existent?”. Journal of Financial Economics. 2018, forthcoming.

    Abstract

    Franke B, Müller S,  Müller S: "The q-Factors and Expected Bond Returns”. Journal of Banking and Finance. 2017; 83: 19-35.

    Abstract

    Hillert A, Jacobs H, Müller S: “Media Makes Momentum”. Review of Financial Studies. 2014; 27 (12): 3467-3501.

    Abstract

    Jacobs H, Müller S, Weber M: “How should individual investors diversify? - An empirical evaluation of alternative asset allocation policies". Journal of Financial Markets. 2014; 19: 62-85.

    Abstract