Persönlicher Status und Werkzeuge

Prof. Dr. Menno Poot

Assistant Professor

Quantum Technologies

Fakultät

Physik

Wissenschaftliche Laufbahn und Forschungsgebiete

Prof. Poot (*1982) leitet eine Forschungsgruppe, die sich mit Quantentechnologien befasst. Zu seinen Forschungsinteressen zählt die Erforschung der Dynamik von nanomechanischen Resonatoren bei extrem niedrigen Temperaturen, etwa wenige tausendstel Grad über dem absoluten Nullpunkt. Bei solchen Temperaturen befinden sich die Resonatoren in ihrem Quantengrundzustand. Die Erforschung ihres Verhaltens bedarf deshalb äußerst empfindlicher optomechanischer Techniken. Prof. Poots Forschungsgruppe beschäftigt sich auch mit integrierter Quantenoptik. Dabei werden Photonik-Chips erzeugt mit den Funktionen, einzelne Photonen zu generieren, manipulieren und zu detektieren. Prof. Poot hat eine flexible Plattform entwickelt mit supraleitende Einzelphotonen-Detektoren, die auch opto-elektromechanische Geräte nutzt, um den Pfad zu steuern, den Photonen gehen.
Prof. Poot studierte Angewandte Physik an der TU Delft (NL), an deren Kavli Institute of Nanoscience er auch promovierte. Bevor er zur TUM kam, war er als Rubicon Fellow am Department of Electrical Engineering an der Yale University (U.S.A.) tätig. Im Mai 2017 wurde Prof. Poot auf den Rudolph Mößbauer Lehrstuhl am Physik-Department der TUM berufen.

    Wichtigste Auszeichnungen

    • NWO „Rubicon“ Postgraduiertenstipendium (2010)
    • „P-in-1“-Stipendium der TU Delft (2001)
    • CIVI Preis zur Auszeichnung des besten Erstsemesterstudenten in Angewandter Physik, TU Delft (2001)
    • „Sterbeurs“-Stipendium für hervorragende Studierende, verliehen von der TU Delft (2000)

    Schlüsselpublikationen (alle Publikationen)

    Schuck C, Guo X, Fan L, Ma X, Poot M, and Tang HX: „Quantum interference in heterogeneous superconducting-photonic circuits on a silicon chip“. Nature Commun. 2016; 7: 10352.

    Abstract

    Poot M, van der Zant HSJ: „Mechanical systems in the quantum regime“. Phys. Rep. 2012; 511(5): 273-335.

    Abstract

    Bagheri M, Poot M, Li M, Pernice WPH, and Tang HX: „Dynamic manipulation of nanomechanical resonators in the high-amplitude regime and non-volatile mechanical memory operation“. Nature Nanotech. 2011; 6(11): 726-732.

    Abstract

    Poot M, Etaki S, Mahboob I, Onomitsu K, Yamaguchi H, Blanter YaM, and van der Zant HSJ: „Tunable backaction of a dc SQUID on an integrated micromechanical resonator“. Phys. Rev. Lett. 2010; 105(20): 207203-1 – 207203-4.

    Abstract

    Poot, M, van der Zant, HSJ: „Nanomechanical properties of few-layer graphene membranes“. Appl. Phys. Lett. 2008; 92(6): 063111-1 - 063111-3.

    Abstract