Persönlicher Status und Werkzeuge

Wissenschaftliche Laufbahn und Forschungsgebiete

Prof. Richter betreibt F+E und Wissenstransfer in Holzwissenschaft und -wirtschaft. Materialwissenschaftliche Schwerpunkte zur Aufklärung der Interaktionen zwischen Holz-Gerüstbausteinen und technischen Behandlungsstoffen machen Kleb- und Veredelungstechnologien leistungsfähiger. In Stoffstromanalysen werden Prozesse und Produkte der Holzwirtschaft auf ihre Nachhaltigkeitseffekte untersucht und ihre Ressourceneffizienz, z.B. durch Modellierung von Kaskadennutzungen gefördert.

Richter studierte Holzwirtschaft an der Uni Hamburg und promovierte in einem DFG Projekt über Dendroklimatologie auf der Iberischen Halbinsel. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter der Empa (Swiss Federal Lab for Material Science and Technology, CH) war er Post-Doc am Forest Products Lab in Madison, USA. Von 2003 war er Leiter der Empa Abteilung Holz und Lehrbeauftragter an der ETH Zürich. Im April 2011 wurde er auf den Lehrstuhl für Holzwissenschaft berufen und leitet seit 2012 das TUM Forschungslaboratorium Holz.

Wichtigste Auszeichnungen

  • Joseph-Umdasch Forschungspreis (2006)
  • Eidg. Bundesamt für Umwelt Schweiz, Holz 21 Neu Horizonte- Innovationspool: Förderpreis für Projekt: Verbesserte akustische Eigenschaften von Klangholz (2006)
  • Collano Innovations Preis (2004)
  • George G. Marra Award for excellence in research and writing (1996)
  • Wilhelm-Klauditz-Preis für Holzforschung des Vereins für technische Holzfragen (1992)

Schlüsselpublikationen (alle Publikationen)

Živković V, Arnold M, Pandey KK, Richter K, Turkulin H: “Spectral sensitivity in the photodegradation of fir wood (Abies alba Mill.) surfaces: correspondence of physical and chemical changes in natural weathering”. Wood Science and Technology. 2016; 50(5): 989-1002.

Abstract

Höglmeier K, Streubing B, Weber-Blaschke G, Richter K: "LCA-based optimization of wood utilization under special consideration of a cascading use of wood". Journal of Environmental Management. 2015; 152: 158-170.

Abstract

Höglmeier K, Weber-Blaschke G, Richter K: "Potentials for cascading of recovered wood from building deconstruction - A case study for south-east Germany." Resources, Conservation and Recycling. 2013; 78: 81-91.

Abstract

López-Suevos F, Eyholzer C, Bordeanu N, Richter K: “DMA Analysis and Wood Bonding of PVAc Latex Reinforced with Cellulose Nanofibrils”. Cellulose. 2010; 17(2): 387-398.

Abstract

Werner F, Taverna R, Hofer P, Richter K: "Greenhouse gas dynamics of an increased use of wood in buildings in Switzerland". Climatic Change. 2006; 74(1): 319-347.

Abstract