Persönlicher Status und Werkzeuge

Prof. Dr. Silke Rolles

Extraordinariat

Mathematische Physik

Fakultät

Mathematik

Wissenschaftliche Laufbahn und Forschungsgebiete

Prof. Rolles (*1972) arbeitet auf dem Gebiet der Wahrscheinlichkeitstheorie. Insbesondere interessiert sie sich für Prozesse in zufälligen Medien, interagierende Teilchensysteme und statistische Mechanik.

Nach dem Mathematikstudium an der Universität des Saarlandes forschte sie am europäischen Institut EURANDOM in Eindhoven und promovierte 2002 an der Universiteit van Amsterdam.2005 habilitierte sie sich in Bielefeld. Ihre Stationen als Wissenschaftlerin führten sie u.a. an die University of California in Los Angeles, die Technische Universität Eindhoven und die Universität Zürich.

Wichtigste Auszeichnungen

  • Förderpreis für hervorragende Arbeiten des wissenschaftlichen Nachwuchses auf dem Gebiet der Stochastik (2004)

Schlüsselpublikationen (alle Publikationen)

Merkl F, Rolles SWW: „Recurrence of edge-reinforced random walk on a two-dimensional graph”. The Annals of Probability. 2009; 37: 1679-1714.

Abstract

Merkl F, Rolles SWW: „Spontaneous breaking of continuous rotational symmetry in two dimensions”. Electronic Journal of Probability. 2009; 14: 1705-1726.

Merkl F, Rolles SWW: „A random environment for linearly edge-reinforced random walks on infinite”. Graphs Probability Theory and Related Fields. 2007; 138: 157-176.

Diaconis P, Rolles SWW: “Bayesian analysis for reversible Markov chains”. The Annals of Statistics. 2006; 34: 1270-1292.

Abstract

Liggett TM, Rolles SWW: “An Infinite Stochastic Model of Social Network Formation”. Stochastic Processes and their Applications. 2004; 113: 65-80.

Abstract