Persönlicher Status und Werkzeuge

Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. h.c. Rudolf Schilling

Professor im Ruhestand seit 30.09.2011

Lehrstuhl

Fluidmechanik, vormals Hydraulische Maschinen und Anlagen

Fakultät

Maschinenwesen

Wissenschaftliche Laufbahn und Forschungsgebiete

Prof. Schillings Forschungsgebiete sind die Fluidmechanik sowie die Entwicklung numerischer Tools zur Berechnung hydraulischer Turbomaschinen. Prof. Schilling (*1944) studierte von 1964 bis 1970 an der Universität Karlsruhe Maschinenbau. Nach einer einjährigen Tätigkeit bei der Pumpenfirma KSB kehrte er nach Karlsruhe zurück, wo er am Institut für Strömungsmaschinen 1976 promoviert wurde und sich 1979 für dieses Gebiet habilitierte. Danach wechselte er zu dem Turbinenbauer VOITH, wo er 1984 zum Leiter F&E ernannt wurde. 1988 wurde er auf den Lehr­stuhl für hydraulische Maschinen und Anlagen der TUM berufen. Prof. Schilling übernahm 1994 für vier Jahre den Vorsitz im Deutschen Fakultätentag für Maschinenbau und Verfahrens­technik, wurde 1996 bis 2000 Prodekan und Dekan der Fakultät und war 2001 bis 2003 Mitglied des Akademischen Senats. Danach wurde er für sechs Jahre zum Vizepräsidenten gewählt und in den Vorstand der TIME-Association berufen. Von 2004 bis 2010 baute er als Managing Director das German Institute of Science & Technology (GIST) in Singapore auf und konzipierte dort federführend das CREATE-Großproject „Electromobility in Megacities“, welches 2009 bei der National Research Foundation beantragt und 2010 genehmigt wurde.

Wichtigste Auszeichnungen

  • Goldene Ehrennadel des Fachverbandes Pumpen+Systeme, Frankfurt/Main, Deutschland (2013)
  • Auszeichnung der Nanyang Technological University (NTU) für einen „Herausragenden Beitrag zur Förderung der NTU – TUM Partnerschaft“, Singapore (2010)
  • Ehrendoktorwürde der St. Petersburg Polytechnical University, Russische Föderation (2009)
  • ISROMAC Award of the Pacific Center of Thermal – Fluid Engineering, Hawaii, (2000)
  • Best Paper Award of the MTM III Conference on Hydro Power Plants, Ex-en Provence, France (1998)

Schlüsselpublikationen

Schilling R, Thum S: „A Critical Review on the Development of Pump-Turbines for Decentralized Small Pumped Storage Power Plants“. 19. Internationales Seminar “Wasserkraftanlagen”, TU Wien, November 2016.

Schilling R, Schober G, Hutter M, Thum S: „Development of a Radial - Axial Pump -Turbine for Decentralized Small Pumped Storage Power Plants“. Wasserwirtschaft, Extraausgabe. 2015; 13: 43-47.

Schilling R, Gantner A, Thum S, Hutter M: „Entwicklung optimaler Turbinen für Kleinwasserkraftwerke“. Internationales Anwenderforum für Kleinwasserkraftwerke, Luzern, Schweiz, 2013.

Schilling R: „Application of CFD-Techniques in Fluid Machinery“. Conference on Modelling Fluid Flow (CMFF03), Budapest, Hungary, 2003.

Schilling R et al.: „Experimental and Theoretical Loss Analysis in a Kaplan Turbine“. Modelling, Testing & Monitoring for Hydro Power Plants III, Ex-en Provence, France. Int. Journal of Hydro Power & Dams. 1998; 5(6): 63-67.