Persönlicher Status und Werkzeuge

Prof. Dr. Karsten Stahl

Lehrstuhl

Maschinenelemente

Fakultät

Maschinenwesen

Wissenschaftliche Laufbahn und Forschungsgebiete

Prof. Stahl (*1969) forscht auf dem Gebiet der mechanischen Antriebstechnik. Forschungs­schwer­punkte bilden Antriebskomponenten wie Zahnräder, Synchronisierungen, Lamellenkupplungen und Wälzlager, sowie elektromechanische Antriebssysteme. Der Fokus der Untersuchungen liegt auf Tragfähigkeit, Effizienz, Schwingungsverhalten und dem EHD-Tribokontakt. Der Wissenstransfer in die industrielle Praxis erfolgt durch Einbringen der Forschungsergebnisse in die Normung und die Entwicklung von Berechnungsprogrammen.
Prof. Stahl studierte Maschinenbau an der TUM und promovierte von 1994 bis 2000 am Lehrstuhl für Maschinenelemente. 2001 begann er bei BMW, zunächst als Verzahnungsentwickler, später als Lei­ter der Verzahnungsentwicklung in Dingolfing. 2006 wechselte er in das MINI-Werk nach Oxford, wo er zunächst als Qualitätsleiter Getriebe, später als Qualitätsleiter Antrieb und Fahrwerk tätig war. 2009 übernahm er bei BMW in München die Verantwortung für die Vorentwicklung und das In­no­va­tions­management für Antriebs- und Fahrdynamiksysteme. Seit 2011 ist Prof. Stahl Ordinarius des Lehrstuhls für Maschinenelemente und Leiter der Forschungsstelle für Zahnräder und Getriebebau.

Wichtigste Auszeichnungen

  • VDI Ehrenring (2005)
  • Auszeichnung der Forschungsvereinigung Antriebstechnik e.V. (1999)
  • FAG Kugelfischer Preis (1992)

Schlüsselpublikationen (alle Publikationen)

Zimmer M, Otto M, Stahl K: ”Calculation and optimization of geometry and meshing behaviour of tooth shapes with arbitrary axis position“. Forschung im Ingenieurwesen/Engineering Research. 2016; 80(1): 1-16.

Schultheiss H, Tobie T, Stahl K: “The Effect of Selected Grease Components on the Wear Behavior of Grease-Lubricated Gears”. Journal of Tribology. 2016; Article ID 011602.

Reimann T, Stemplinger J-P, Stahl K: “The scuffing test A/44/Cr – A method for testing the cuffing and wear behavior of hypoid oils”. Tribologie und Schmierungstechik. 2015; 62: 46-53.

Abstract

Stahl K, Michaelis K, Mayer J, Weigl A, Lohner T, Omasta M, Hartl M, Krupka I: “Theoretical and experimental investigations on EHL point contacts with different entrainment velocity directions”. Tribology Transactions. 2013; 56(5): 728-738.

Stahl K, Höhn BR, Michaelis K, Schultheiß H, Stemplinger JP, Gorla C, Concli F: “CFD Simulations of Splash Losses of a Gearbox”. Advances in Tribology. 2012; Article ID 616923.