TUM – Technische Universität München Menü

Wissenschaftliche Laufbahn und Forschungsgebiete

Prof. Straub entwickelt und lehrt Risiko- und Zuverlässigkeitsanalyse für Ingenieurinnen und Ingenieure. Er kombiniert probabilistische Modellierung, Data Science, Entscheidungstheorie und Methoden der künstlichen Intelligenz zu einem modernen Risikobewertungsansatz. Sein besonderes Interesse gilt der Verwendung dynamischer Information (etwa aus Sensoren und Monitoring-Systemen) für das Risikomanagment. Dafür entwickelt er Algorithmen zur Bestimmung von Extremereignissen und zur Quantifizierung des Value of Information. Weiterer Schwerpunkt ist die Zuverlässigkeit von komplexen und autonomen Systemen. Er befasst sich mit Anwendungen zur Strukturzuverlässigkeit, Offshore- und Marine-Engineering, Naturgefahren, Automotive sowie Aero- und Astronautik.

Prof. Straub schloss sein Ingenieursstudium (2000) and Doktorat (2004) an der ETH Zürich ab. Danach forschte er an der UC Berkeley, bevor er 2008 an die TUM berufen wurde. Neben der Wissenschaft war er stets in der Industrie aktiv und gründete zwei Beratungsfirmen. Prof. Straub besetzt Führungsrollen in internationalen Fachorganisationen und hält regelmäßig Keynotes an führenden Konferenzen. Er ist zudem Honorarprofessor der University of Aberdeen.

Wichtigste Auszeichnungen

  • Early Achievement Research Award, International Association for Structural Safety and Reliability IASSAR (2013)
  • SNF Fellowship für fortgeschrittene Forscher (2006-2008)
  • Silbermedaille der ETH Zürich (2005)
  • Rene Hornung-Medaille der SGZfP (2005)

Schlüsselpublikationen (alle Publikationen)

Straub D, Papaioannou I, Betz W: “Bayesian analysis of rare events”. Journal of Computational Physics. 2016; 314: 538–556.

Abstract

Straub D, Papaioannou I: “Bayesian Updating with Structural Reliability Methods”. Journal of Engineering Mechanics. Trans. ASCE. 2015; 141(3): 04014134.

Straub D: “Value of information analysis with structural reliability methods”. Structural Safety. 2014; 49:75-86.

Abstract

Straub D, Der Kiureghian A: „Bayesian Network Enhanced with Structural Reliability Methods. Part A: Theory & Part B: Applications. Journal of Engineering Mechanics. Trans. ASCE. 2010; 136(10): 1248-1270.

Abstract

Straub D: “Stochastic modeling of deterioration processes through dynamic Bayesian networks”. Journal of Engineering Mechanics, Trans. ASCE. 2009; 135(10): 1089-1099.

Abstract