Persönlicher Status und Werkzeuge

Prof. Dr. Peter Tassani-Prell

Extraordinariat

Kardioanästhesie

Fakultät

Medizin

Wissenschaftliche Laufbahn und Forschungsgebiete

Die Forschungsschwerpunkte von Prof Tassani (*1960), Direktor des Instituts für Anästhesiologie am Deutschen Herzzentrum München, sind die pädiatrische Kardioanästhesie, frühpostoperative Entzündungsreaktion, Gerinnungsmonitoring, die Eigenblutspende bei kardiochirurgischen Patienten und die Elektroakupunkturanästhesie.

Prof. Tassani hat an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) sein Medizinstudium absolviert und 1987 promoviert. Nach der Weiterbildung zum Facharzt für Anästhesiologie war er als Oberarzt im Bereich Kardio-Anästhesie am Institut für Anästhesiologie der LMU (Prof. Dr. Dr. h. c. K. Peter) tätig. Ab April 1992 leitete er dort den  interdisziplinären Aufbau einer Einheit zur perioperativen Versorgung angeborener Herzfehler. Der Habilitation (2000) an der Technischen Universität München folgte 2003 die Berufung zum C3 Professor für Kardio-Anästhesie am Lehrstuhl für Anästhesiologie (Prof. Kochs) der TU München.Prof. Tassani war von 2006 bis 2010 Vorsitzender der AG leitender Kardioanästhesisten e.V.

Schlüsselpublikationen (alle Publikationen)

Tassani P, Schad H, Schreiber Ch, Zaccaria F, Haas F, Mössinger H, Altmeyer S, Köhler R, Seghaye MC, Lange R: “Extravasation of Albumin After Cardiopulmonary Bypass in Newborns”. J Cardiothorac Vasc Anesth. 2007; 21:174-8.

Abstract

Tassani P, Schad H, Winkler C, Bernhard A, Ettner U, Braun SL, Eising GP, Kochs E, Lange R, Richter JA: “Capillary Leak Syndrome after Cardiopulmonary Bypass in Elective, Uncomplicated Coronary Artery Bypass Grafting Operations: Does it Exist?“.
 J Thorac Cardiovasc Surg. 2002; 123:735-741.

Abstract

Tassani P, Barankay A, Haas F, Paek SU, Heilmaier M, Hess J, Lange R, 
Richter JA: “Cardiac Surgery With  Deep Hypothermic Circulatory Arrest Produces Less Systemic Inflammatory Reponse than Low-Flow Cardiopulmonary Bypass in Newborns”. J Thorac Cardiovasc Surg. 2002; 123:648-654.

Abstract

Tassani P, Schad H, Heimisch W, Bernhard-Abt A, Ettner U, Mendler N, Lange R: “Effect of the calcium sensitizer levosimendan on the performance of ischaemic myocardium in anaesthetised pigs”. Cardiovasc Drug Ther. 2002; 16:435-41.

Abstract

Tassani P, Kunkel R, Richter JA, Oechsler H, Lorenz HP, Braun SL, Eising GP, Haas F, Paek SU, Bauernschmitt R, Jochum M, Lange R: “Effect of C1-Esterase-Inhibitor on Capillary Leakage and Inflammatory Response Syndrome During Arterial Switch Operations in Neonates”. J Cardiothorac Vasc Anesth. 2001; 15:469-473.

Abstract