Persönlicher Status und Werkzeuge

Prof. Dr. Christina Zielinski

Fakultät

Medizin

Wissenschaftliche Laufbahn und Forschungsgebiete

Prof. Zielinski (*1979) erforscht die immunologischen Grundlagen, die chronisch inflamma­torischen Erkrankungen und Infektionen des Menschen zugrunde liegen. Durch ein besseres Verständnis über die Regulation humaner T-Zellen sollen molekulare Schaltstellen identifiziert werden, die neue diagnostische und therapeutische Optionen bei Infektionen und Autoimmunerkrankungen liefern können.
Prof. Zielinski studierte Medizin an der Universität Heidelberg und der Harvard und Duke University. Ein einjähriger Forschungsaufenthalt mit einem Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes führte Sie während des Studiums an die Yale University. Mit einem Forschungs­stipendium der DFG arbeitete sie über drei Jahre als Postdoktorandin am Institute for Biomedicine in Bellinzona (Schweiz) in der Arbeitsgruppe von Federica Sallusto. Ihre Facharztausbildung in Dermatologie absolvierte sie in Tübingen und an der Charité in Berlin, wo sie auch über drei Jahre die Arbeitsgruppe „Zelluläre Immunregulation“ leitete. Seit 2015 ist sie Professorin am Institut für Virologie der TU München.

Wichtigste Auszeichnungen

  • Deutscher Neurodermitis Preis, Deutschen Gesellschaft für Dermatologie (2019)
  • LEO Research Award der European Society for Dermatological Research (2014)
  • Oscar-Gans-Förderpreis der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft (2013)
  • Robert-Koch-Postdoktorandenpreis (2012)
  • Nils-Ilja-Richter Preis der Deutschen Gesellschaft für Autoimmun-Erkrankungen (2012)

Schlüsselpublikationen

Matthias J, Maul J, Noster R, Meinl H, Chao Y, Gerstenberg H, Jeschke F, Gasparoni G, Welle A, Walter J, Nordström K, Eberhardt K, Renisch D, Donakonda S, Knolle P, Soll D, Grabbe S, Garzorz-Stark N, Eyerich K, Biedermann T, Baumjohann D, Zielinski CE: "Sodium chloride is an ionic checkpoint for human TH2 cells and shapes the atopic skin microenvironment". Science Translational Medicine. 2019, 11(480):eaau0683

Abstract

Noster R, de Koning HD, Maier E, Prelog M, Lainka E, Zielinski CE: „Dysregulation of proinflammatory versus anti-inflammatory human TH17 cell functionalities in the autoinflammatory Schnitzler syndrome”. Journal of Allergy and Clinical Immunology. 2016; 138(4): 1161-1169.

Abstract

Noster R, Riedel R, Mashreghi M, Radbruch H, Harms L, Haftmann C, Chang HD, Radbruch A, Zielinski CE: "Antagonistic regulation of IL-17 and GM-CSF expression are antagonistically regulated by human T helper cells.". Science Translational Medicine. 2014; 6(241): 241ra80.

Abstract

Zielinski CE, Mele F, Aschenbrenner D, Jarrossay D, Ronchi F, Gattorno M, Monticelli S, Lanzavecchia A, Sallusto F: "Pathogen-induced Th17 cells produce IFN-y or IL-10 and are regulated by IL-1b". Nature. 2012; 484(7395): 514-518.

Abstract

Zielinski CE, Jacob SN, Bouzahzah F, Ehrlich BE, Craft J: "Naïve CD4+ T cells from lupus-prone Fas-intact MRL mice display TCR-mediated hyperproliferation due to intrinsic threshold defects in activation". Journal of Immunology. 2005; 174(8): 5100-5109.

Abstract