Persönlicher Status und Werkzeuge

Wissenschaftliche Laufbahn und Forschungsgebiete

Prof. Rammig untersucht die Auswirkungen von Umweltveränderungen auf terrestrische Ökosysteme und die Atmosphäre. Für ihre Untersuchungen verwendet sie modellgestützte Analysen in Kombination mit Beobachtungsdaten. Ihr Ziel ist es, komplexe Reaktionen von Ökosystemen auf Klima- und Landnutzungswandel zu verstehen und die zugrundeliegenden Prozesse zu modellieren, z.B. unterschiedliche Reaktionen von Pflanzen auf extreme Trockenheit. Mithilfe der Modelle werden zukünftige Ökosystemveränderungen regional und global abgeschätzt und Managementstrategien für Klimaschutz und Klimaanpassung entwickelt.

Prof. Rammig studierte an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Biologie und promovierte 2006 im Bereich der Umweltwissenschaften an der ETH Zürich. Ihre wissenschaftliche Laufbahn führte sie an das Institut für Schnee- und Lawinenforschung (SLF) in Davos, das Department für Physische Geographie und Ökosystemanalyse an der Universität Lund und das Potsdam Institut für Klimafolgenforschung (PIK). Im Jahr 2015 wurde sie als Assistenzprofessorin für „Land Surface-Atmosphere Interactions“ an die TUM berufen.

    Schlüsselpublikationen

    Zemp DC, Schleussner C-F, Barbosa HMJ, Rammig A: "Deforestation effects on Amazon forest resilience". Geophysical Research Letters. 2017; 44: 6182-6190.

    Abstract

    Zemp DC, Schleussner C-F, Barbosa HMJ, Hirota M, Montade V, Sampaio G, Staal A, Wang-Erlandsson L, Rammig A: "Self-amplified Amazon forest loss due to vegetation-atmosphere feedbacks". Nature Communications. 2017; 8: Article number 14681.

    Abstract

    Rammig A, Wiedermann M, Donges J, Babst F, von Bloh W, Frank D, Thonicke K, Mahecha M: "Coincidences of climate extremes and anomalous vegetation responses: comparing tree-ring patterns to simulated productivity". Biogeosciences. 2015; 12: 373-385.

    Abstract

    Reichstein M, Bahn M, Ciais P, Frank D, Mahecha MD, Seneviratne SI, Zscheischler J, Beer C, Buchmann N, Frank DC, Papale D, Rammig A, Smith P, Thonicke K, van der Velde M, Vicca S, Walz A and Wattenbach M: "Climate extremes and the carbon cycle". Nature. 2013; 500: 287-295.

    Abstract

    Rammig  A, Jupp  TE, Thonicke  K, Tietjen  B, Heinke  J, Ostberg  S, Lucht  W, Cramer  W, Cox  PM: "Estimating the risk of Amazonian forest dieback". New Phytologist. 2010; 187(3): 694–706.

    Abstract