Wissenschaftliche Laufbahn und Forschungsgebiete

Prof. Wiestlers Forschung verbindet Medizin und Computerwissenschaften hin zu datengetriebener, personalisierter Diagnose und Therapie. Sein Forschungsschwerpunkt liegt auf der Entwicklung innovativer computergestützter Analysemethoden, um handlungsrelevante Biomarker für klinische Entscheidungsfindungen aus heterogenen, multimodalen medizinischen Daten zu extrahieren. Die Translation seiner Forschungsergebnisse in die klinische Anwendung ist eine zentrale Motivation für seine Arbeit.

Prof. Wiestler studierte Medizin an den Universitäten Bonn und Heidelberg. 2011 promovierte er an der Universität Heidelberg über molekulare Mechanismen der Gliominvasion und forschte anschließend als Post-Doc am Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg. 2018 wurde er an der TUM habilitiert und 2020 Oberarzt im Institut für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie. 2024 wurde er auf die Professur "AI for Image-Guided Diagnosis and Therapy" an die TUM berufen

Wichtigste Auszeichnungen

  • Beste Projektpräsentation “Image Quality Transfer in MRI with Deep Neural Networks”, Medical Image Computing Summer School, University College London (2020)
  • Kurt Decker Preis der Dt. Gesellschaft für Neuroradiologie (2019)
  • Zweiter Platz “Dozent des Jahres”, Fakultät für Medizin, TUM (2018)
  • Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes (2005 – 2009)

McGinnis J, Shit S, Li HB, ..., Kirschke JS, Rueckert D, Wiestler B: "Single-subject Multi-contrast MRI Super-resolution via Implicit Neural Representations". MICCAI 2023.

Abstract

Ezhov I, Scibilia K, Franitza K, ..., Metz M, Wiestler B*, Menze B* (equal contribution): "Learn-Morph-Infer: A new way of solving the inverse problem for brain tumor modeling". Medical Image Analysis. 2023; 83:102672.

Abstract

Bercea CI, Wiestler B, Rueckert D, Albarqouni S: "Federated disentangled representation learning for unsupervised brain anomaly detection". Nature Machine Intelligence. 2022; 4(8):685-695.

Abstract

Eichinger P, Schön S, Pongratz V, ..., Hemmer B, Mühlau M, Wiestler B: "Accuracy of Unenhanced MRI in the Detection of New Brain Lesions in Multiple Sclerosis". Radiology. 2019; 291(2):429-435.

Abstract

Wiestler B, Capper D, Sill M, ..., von Deimling A, Weller M, Wick W: "Integrated DNA methylation and copy-number profiling identify three clinically and biologically relevant groups of anaplastic glioma". Acta Neuropathologica. 2014; 128(4):561-71.

Abstract