Prof. Dr. Alexander Kolb

Honorarprofessor der TUM seit 2017

Fakultät

Maschinenwesen

Fachgebiet

Kältetechnik und Klimatisierung

Laufbahn

Prof. Dr.-Ing. Kolb studierte von 1986 bis 1992 Maschinenwesen an der Technischen Universität München. Danach war er am Lehrstuhl C für Thermodynamik / Kältetechnik als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig, wo er im Jahr 1996 im Bereich des kombinierten Wärmetransports promovierte.

Prof. Kolb begann seine industrielle Laufbahn bei der Webasto Thermosysteme International in Stockdorf, wo er zuletzt als Gruppenleiter verantwortlich war für die Entwicklung von Klimakomponenten und -systemen für Lastkraftwagen, und wechselte im Jahr 2002 zu DENSO. Derzeit ist er als Leiter des Thermal Engineering Centers Northern Europe der DENSO Corporation, Kariya, Japan zuständig für die Entwicklung von Klimatisierungs- und Thermomanagementlösungen für die deutschen und nordeuropäischen Kfz-Hersteller.

Seit 2003 ist Prof. Kolb Lehrbeauftragter am Lehrstuhl für Thermodynamik der TU München und liest seitdem ganzjährig die Vorlesung „Kraftfahrzeug-Klimatisiserung / Kältetechnik".